Meditation und Qi-Gong.

Energie aufladen und entspannen

Wir alle stehen mehr oder weniger unter Stress. Er ist unsere Reaktion auf die vielfältigen physischen und psychischen Anforderungen unseres Lebens. Wenn die Anforderungen hoch sind, haben wir viel Stress, oft sogar zuviel.

Stress verbraucht unsere Energie. Zuviel Stress kann krank machen, ist die Ursache vielfältiger Erkrankungen. Dabei ist es egal, ob die Anforderungen im Außen hoch sind oder ob wir selbst hohe Anforderungen an uns stellen und somit den Stress selbst verursachen.

Vielen Menschen gelingt es im Alltag nicht mehr, regelmäßige Entspannungsphasen zu schaffen, um damit Stress abzubauen und neue Energie zu tanken. Sich einstellende Krankheiten verursachen dann zusätzlichen Stress, eine Spirale, die gar nicht so leicht zu durchbrechen ist.

Die von mir in der Praxis angewandten Methoden wirken sich auf das Energiesystem des Menschen aus. Wenn keine oder kaum Energie vorhanden ist, kann die Behandlung nur schwer greifen. Vergleichbar ist das mit einem ausgetrockneten Flussbett: Geröll, vertrocknete Äste und anderer Müll können erst weggespült werden, wenn wieder genügend Wasser vorhanden ist.

Daher ist es für viele Patienten wichtig, erst einmal zur Ruhe zu kommen, Stress loszuwerden, zu entspannen und neue Energie zu tanken. Dies ist wichtig für eine erfolgreiche weitere Behandlung.

In meiner Praxis biete ich unterschiedliche Übungen hierfür an:

  • Achtsamkeitsübungen,
  • Meditationen (in Stille oder geführt),
  • Qi-Gong.

Für jeden Geschmack wird sich etwas finden. Diese führen wir gemeinsam aus, ich zeige dir wie es geht. Und du kannst sie auch unterstützend regelmäßig zuhause für dich anwenden.

Oder einfach nur so, als kurzer Glücksmoment im Alltag, nur für dich.

meditation-qigong-1
meditation-qigong-2

Was ist Meditation?

foto-meditation

Um es kurz zu machen: Meditation ist, mit dem Geist im gegenwärtigen Augenblick zu ruhen.

Gedanken beobachten und vorbei ziehen lassen wie Wolken, nicht an die Zukunft oder Vergangenes denken. Ausruhen in der Stille des Augenblicks, in der Tiefe deines Seins, wie in einer kühlen, ruhigen Höhle.

Du verweilst in tiefer Entspannung und innerer Ruhe im Jetzt, bist aber gleichzeitig vollkommen gewahr.

Meditation bedeutet Loslassen:

  • Ärger und Ereignisse aus der Vergangenheit,
  • Wünsche und Pläne für die Zukunft.

Es ist eine Jahrtausende alte Technik, die von vielen Völkern praktiziert wird. Sie ist an keine Religion oder Geisteshaltung gebunden. Es gibt verschiedene Formen von Meditation, manche in Ruhe, manche aber auch in Bewegung.

Kurze meditative Augenblicke können schon sehr entspannend und erholsam sein.

Lass uns gemeinsam ausprobieren, was für dich passt und wie es dich bei deinem Thema unterstützen könnte.

Was ist Qi-Gong?

Qi-Gong bedeutet in etwa „Arbeiten mit der Lebensenergie“ und wird in China als Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) seit Jahrtausenden praktiziert.

Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Qi-Gong schenkt die Geschmeidigkeit eines Kindes, die Gelassenheit eines Weisen und die Gesundheit eines Holzfällers.“

Durch langsame, geschmeidige Bewegungen, gesunde Körperhaltung, freies Atmen und Vorstellungskraft werden die Selbstheilungskräfte angeregt. Entspannung, innere Ruhe und Gelassenheit stellen sich ein.

Ich selbst habe Qi-Gong während meines Klinikaufenthaltes kennengelernt und konnte damit meinen Burnout und die damit verbundenen Ängste überwinden. Seitdem praktiziere ich Qi-Gong fast täglich und möchte darauf nicht mehr verzichten. Es ist wie eine Praline, ein Höhepunkt des Tages.

Qi-Gong ist leicht zu lernen und kann im Prinzip überall praktiziert werden. Ein paar Minuten Zeit, ein möglichst ruhiger Ort und Platz, um seine Arme nach allen Seiten auszustrecken, sind genug.

Gern zeige ich dir Elemente aus meiner täglichen Qi-Gong-Praxis und wie auch du sie täglich anwenden kannst.

foto-qigong-1
foto-qigong-2

Neugierig?

Dann ruf mich an oder vereinbare gleich hier deinen Kennenlern-Termin...

Kontakt:

Heilpraxis für Psychotherapie und Coaching

Thomas Tramm
Heilpraktiker für Psychotherapie
zertifizierter Coach

Langelohe 65
25337 Elmshorn

Tel.: 04121 8066206
mobil: 0172 4258163
e-Mail:
info@psychotherapie-praxis-elmshorn.de

Praxiszeiten:
Dienstag bis Freitag, 09:00 bis 19:00 Uhr

Hinweis zu den Kosten:
Meine Leistungen als Heilpraktiker für Psychotherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht übernommen.

Weitere Einzelheiten erfährst du hier.

 verein freier psychotherapeuten logo

 

dvct logo

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.